top of page
Image by Jonathan Borba

Gewohnte Spiritualität
- Der Kurs -

Erschaffe Dir Deinen Raum der Dich und andere nährt.

Einen Raum der Dein Sein hält und Deine Seele feiert.

 

Beginne jetzt mit Deiner gewohnten Spiritualität.

Der Lärm der Welt beginnt zu verschwinden.

Du weißt was Deine Werte sind und dies spiegelt sich in Deinem Wohnfeld.

Du bist DIr bewusst, dass Du der Architekt Deines Lebens bist.

Du verbindest Dich ganz mit Deinem Zuhause.

Dem großen Körper der Deinen physischen Körper aufnimmt.

Ausdruck Deiner ganz speziellen Note.

Welche Note wirst Du setzen?

Lass Dich inspirieren wie die Fürsorge für Deinen Wohnraum zur Quelle für Deine Schöpferkraft und Deinen Selbstausdruck werden kann.

Mit Sorgfalt, Achtsamkeit und Klarheit kannst Du Dein Zuhause zu einem Ort verwandeln welcher Dein Herz, Deinen Körper und Dein gesamtes Sein unterstützt.

Hier geht es darum einen echten LEBENSraum zu kreierenund nicht einen Ort für ein Hochglanzmagazin
oder eine Instagramstory.

Es geht um Dein reales Leben und alles

was es mit sich bringt.

Wie kannst Du also Dein Sein entfalten wenn Du Dich um Dein doch so weltliches Zuhause kümmerst?

Lass Dich von mir durch die 5 Steps hindurch begleiten mit:

- Erkundungen

- Vorschlägen

- Übungen

- viel Inspiration

Hier geht es nicht darum, dass Du mehr Zeugs kaufen sollst, um noch mehr anzuhäufen. Es geht darum, dass Du aus dem, was da ist etwas zauberst, was mehr ist als sie Summe seiner Teile,, um einen Ort des Aufblühens und des Getragenseins zu erschaffen.

Erkläre Deinen Wohnraum zu einem Raum
der Dich nährt und inspiriert!
 

Nimm Deinen Raum ganz in Besitz und mach ihn zu einem Ort des Aufatmens und Aufblühens. Entdecke Dein Zuhause als den Tempel Deines Seins und sei dabei wenn wir gemeinsam diesen Ort deutlich mehr Licht und Leben einhauchen.

Kursstart: 5. Januar 2025

bottom of page